Neueste Lesermeinungen

Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.
 
 

Görlitzer Volksbad

Von Christine Markau am 05.08.2020 zu Baden im Volksbad gefährlich

Ich war als Kind in den 70er Jahren immer dort baden. Erst mit meinen Eltern, später mit meinen Freunden. 1972 war ich mit meiner Freundin & ihrem Bruder dort in den Sommerferien sogar einen Tag Zelten.

 

Dokumentarfilm "Häuser des Herrn" (Domy Pana)

Von Dr. habil. Hans-Dieter Langer am 25.07.2020 zu Filmpremiere in Görlitz

Heute, zehn Jahre nach der Uraufführung, sollte der Film kostenlos im Internet zur Verfügung gestellt werden. Schließlich wurde er aus Mitteln des Steuerzahlers finanziert! (Falls er doch schon frei verfügbar sein sollte, so fehlt der leicht zugängliche Link.)

 

Rudi Rabauke, Redaktionshund

Von Andreas am 20.07.2020 zu Thema Helenenbad kocht weiter

Rudi, ein Hundeplanschbecken ist vorhanden.

 

Kommentar zum Kommentar

Von Daniel Jurke am 01.07.2020 zu Wettbewerb als Hilfe für Veranstaltungsbranche

"Einer ist am Ersaufen, doch den Rettungsring gibt es – eventuell – erst, wenn ein paar Kunstschwimmer-Kunststückchen vorgeführt werden – oder sehe ich da was falsch?"

 

Luxus

Von Herrmann am 23.06.2020 zu Wirtschaftsentwicklung für Görlitz

Ich danke Ihnen, Herr Beier, für diesen Beitrag. In den letzten Jahren ist mir kein wirtschaftspolitischer Beitrag mit solch einer sensiblen dennoch fordernden Haltung untergekommen.

 

Trauerfeier Liebig am 12. Juni 2020

Von Reinhard Mirle am 14.06.2020 zu In Markersdorf begraben werden

Ich habe dabei (siehe Betreff) eine sehr eindrucksvolle Trauerveranstaltung erlebt. Auch das Gespräch mit Frau Linke war äußerst informativ. Somit konnte ich schon weitere Interessenten gewinnen.

 

Lieber zur Helene als zum Berzi

Von Thomas John am 12.06.2020 zu Komm, Helene: Was meinen Stadträte und Bürger?

Sehr sehr gerne würde ich Geld zum Helenenbad tragen, um dort zu baden, anstatt zum Berzdorfer See zu radeln. Das HINradeln ist ja noch okay. Dann entspannt man sich und freut sich. Wenn ich aber wieder nach Königshufen zurückgeradelt bin, kann ich gleich wieder duschen gehen und jegliche Entspannun...

 

Hotel für Ältere

Von Heinz Zimmer am 20.05.2020 zu Risikogruppen ausgrenzen?

Da kann man nur sagen UNVERSCHÄMT!!!...

 

Görlitzer Hotel bleibt für Ältere und Kranke tabu

Von Heike Graf am 19.05.2020 zu Risikogruppen ausgrenzen?

Es ist eine Ausgrenzung und Diskrimminierung von Menschen, wenn ein Hotel klar definiert und auswählt, wer als Gast das Haus aufsuchen darf und dann für die erbrachte Leistung zahlen darf. In unserem Grundgesetz steht jedoch etwas anderes....alle Menschen sind gleich.....und keiner darf auf Grund se...

 

Durfte mein Auto ncht anmelden durch Corona

Von Paul am 17.05.2020 zu Einheitliche Öffnungszeiten im Landratsamt Görlitz

Ich bin auf Fernmontage und durfte mein Auto nicht anmelden und mußte mit meinem Cityflitzer 650 km fahren, weil die Behörde es nicht für notwendig erachtete.

 

Tagesordnung der Stadtratssitzung

Von Seensüchtiger am 29.04.2020 zu Stadtrat Görlitz tagt am 30. April

https://ris-goerlitz.zv-kisa.de/sitzungen_top.php

 

Kopf benutzt

Von Ein Kindergartenkind, mit Dreck spielend am 27.04.2020 zu Coronavirus-Lage im Landkreis Görlitz

Köpping: "Falls es im Einzelfall dazu kommen sollte, dass sich Menschen den Anordnungen widersetzen, ist es aber notwendig, die von den Gesundheitsämtern angeordneten Maßnahmen mit Zwang durchzusetzen. Dazu ist es möglich, diese Menschen mit einem richterlichen Beschluss in einem geschlossenen Teil ...

 

Meinungsfreiheit

Von Uwe am 27.04.2020 zu Coronavirus-Lage im Landkreis Görlitz

Leider muss man in Ihrem Artikel feststellen das man wohl keine andere Meinung als die Offizielle besitzen darf! Anderenfalls wird man als "Verschwörer" in die Ecke gestellt. Zu der Meinung des von der Bill Gates Stiftung finanzierten Virologen C. Dorsten kann man getrennter Meinung sein. In der heu...

 

Sperrung statt Rückstau

Von Seensüchtiger am 09.04.2020 zu Zufahrten zum Berzdorfer See werden gesperrt

Die Stadt hat vielleicht ein Ohr am Görlitzer Anzeiger? Jedenfalls ist nun auch die Zufahrt nach Klein Neundorf gesperrt....

 

Zufahrten zum See

Von J. Paulick am 09.04.2020 zu Zufahrten zum Berzdorfer See werden gesperrt

Hallo Seensüchtiger,

 
 
1 2 3 4 5 6 7 >>
Anzeige